Energiearbeit für Hypnotiseure

Energiearbeit für Hypnotiseure

Du fühlst dich nach einer Sitzung ausgelaugt? Du hörst immer mehr von Erden, energetischem Schutz, Eigenenergie, Fremdenergie und fragst dich, was das alles ist? Immer wieder werde ich von Kollegen gefragt, wie es sein kann, dass sie bspw. die Kopfschmerzen ihrer Klienten übernehmen und was sie dagegen tun können. Insbesondere das Simpson Protocol arbeitet auf der energetischen Ebene, aber es passiert auch bei anderen Sitzungen, dass wir Energien aufnehmen oder zu viel von uns geben. Dies geschieht ungewollt und unbewusst. Allerdings gibt es Möglichkeiten sich davor zu schützen. Wir werden uns mit dem Erden beschäftigen, damit Energie in uns aufzunehmen und wir werden Varianten von energetischem Schutz ausprobieren. Ausserdem machen wir ein wenig Theorie und beschäftigen uns damit Energiearbeit in der Hypnosesitzung einzubauen.

Agenda:

  • Aura und Chakrakonzept
  • spannende Übungen, um Energie aufzunehmen
  • Energiediebe erkennen und davor schützen
  • spannende Übungen zur Energiearbeit in Hypnose
  • schamanische Rituale
  • Kreisarbeit
  • Cleansing von Personen, Dingen und Räumen
  • Praxis
  • Fragen und Antworten

 

Datum:    9. und 10. Juli 2016

Ort:             Wiehbergstr. 38, 30519 Hannover

Ausbilder:  Nicole Weber

Deine Investition:   EUR 239

 

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Seminar

Ihre Nachricht